Sonntag, 23. Juni 2024

Neuer Development-Chef bei B&B

Tobias Gollnest. Bild: B&B Hotels

Tobias Gollnest heißt der neue Chief Development Officer bei B&B Hotels, der nun auch Teil des Führungsteams ist. Seit 1. Juli 2023 leitet er den Bereich Development & Acquisitions für Zentral- und Nordeuropa und zeichnet auch für die Entwicklung sowie das Wachstum des B&B-Netzwerks in Deutschland, Österreich, Dänemark und Niederlande verantwortlich. Er tritt in die Fußstapfen von Hans-Georg Hoffmann, der die Entwicklung der Hotelgruppe maßgeblich vorangetrieben hat.

Gollnest hat viele Jahre Erfahrung im Real-Estate-Banking und Real-Estate-Investment gesammelt. Er begann seine Laufbahn im Bereich der Immobilienfinanzierung bei der Eurohypo sowie bei Barclays Capital und Merrill Lynch. Dort zählte der Aufbau des Deutschlandgeschäfts zu seinen Aufgaben. 2008 wechselte der ausgebildete Volljurist zum Real Estate Investment. Hier leitete er zunächst das Investment-Team der Freo, bevor er ab 2014 für die Corestate Capital tätig war, um deren gewerbliche Immobilienanlagen zu betreuen. Zuletzt war er dort als Chief Investment Officer für die DACH-Region und das Team der Bereiche Commercial, Residential, Mikro Apartments und Hospitality zuständig. Zu seinen Verantwortlichkeiten gehörten unter anderem auch die Immobilienakquisition, Entwicklung von neuen Produkten und Strategien oder das Management von Joint Ventures.

Neueste Beiträge