NinetyNine kommt nach Augsburg

Voraussichtlich im Mai 2020 wird die Hamburger Centro Hotel Group ein Haus ihrer Marke NinetyNine in Augsburg eröffnen. Nach annähernd drei Jahren Bauzeit wird der Neubaukomplex Q40 in Messenähe fertiggestellt, in dem sich das fünfte NinetyNine-Hotel befinden wird. Wie in den drei bereits bestehenden Häusern der Marke in Heidelberg, Wuppertal und München, soll auch in Augsburg das Thema Urban Jungle das Interior Design bestimmen. Grüne Pflanzen sowie die Darstellungen exotischer Fische, farbenfroher Vögel und frecher Äffchen aus der Feder der Illustratorin Romina Rosa werden auch hier die Innenarchitektur dominieren. Und auch das für NinetyNine bekannte gelbe Piano soll sich in der Augsburger Lobby finden. Zudem besteht das gastronomische Angebot erneut aus den Bowls des Hamburger Gastronomen Hannes Schröder. Noch vor Augsburg geht im April 2020 das vierte Haus in Amsterdam an den Start. Ebenfalls 2020 sollen außerdem noch Hotels in Berlin und Lübeck folgen.

Mehr zu aktuellen Projekten der Centro Hotel Group finden Sie hier:

www.hotelbau.de/?s=ninetynine