NUMA Group und Heym Collections sind Partner

Die NUMA Group, Technologie-Anbieter im Bereich Kurzzeitvermietung, hat sich mit der Heym Collections, einer Hospitality-Gruppe mit Boutique-Hotels, Apartments und Residenzen in Österreich, zusammengetan. Häuser wie das Mozart, die Villa Ivy und das Maximilian in Salzburg werden ab sofort unter der Marke NUMA vermarktet und mit Technologielösungen zur Optimierung und Automatisierung der Betriebsprozesse ausgestattet. Weitere Apartments und Residenzen wie die Villa Alma am Wolfgangsee in St. Gilgen, die Villa Flora bei Bad Goisern und Der Abtenauar in Abtenau werden mit Full-Service-Lösung numaGO ausgestattet. Objekte im Salzkammergut sollen in Kürze folgen.

Wachstumsstrategie in Europa

Mit der strategischen Partnerschaft führt die NUMA Group – ehemals COSI Group – ihre Wachstumsstrategie fort. Das Unternehmen konzentriert sich auf Hotel- und Gewerbeimmobilien in attraktiven Lagen in beliebten europäischen Städten und zielt vor allem auf Hauptnachfragetreiber für Touristen und Geschäftsreisende ab.