Home » Aktuelles

Programm der So!Apart 2018 in Leipzig

17. September 2018 – 12:30

Logo SO!APARTAm 14. und 15. November 2018 findet die So!Apart, die Fachtagung für Serviced Apartments, zum sechsten Mal statt und lädt ihre Gäste nach Leipzig ein. Die Inhaberin von Apartmentservice und Veranstalterin, Anett Gregorius, begrüßt mit Moderator Kai Böcking die Fachteilnehmer und Referenten zum zweitägigen Austausch über Innovationen im Segment des Temporären Wohnens.

Die Redner am ersten Tag

Danach präsentiert Rupert Simoner, Vorstandsvorsitzender von Vienna International Hotelmanagement, die neue Marke Vienna House R.evo. Zudem stellt die General Managerin Kristin Oberweger das Phils Place in Wien vor und Christian Scheuerl, Managing Director der MPC Micro Living Development, berichtet über neue Mikrowohnen-Projekte. Rainer Nittka, Vorstand von GBI, knüpft in seinem Vortrag an das Mikro-Trendthema an. Im Anschluss werden zudem in einem Panel mit Betreibern wie Cycas Hospitality Wege des Wachsens über Franchisemodelle diskutiert. In einem anschließenden Impulsvortrag steht der Standort Frankfurt im Fokus. Außerdem vermitteln Rechtsanwälte im Bereich Steuern, Öffentliches Baurecht und Zivilrecht einen aktuellen Überblick. Den Höhepunkt des ersten Tages bildet die Verleihung der So!Apart-Awards 2018 im neu eröffneten Felix im Lebendigen Haus.

Der zweite Tag

Den zweiten Tag der Fachtagung startet die Trendforscherin Oona Horx-Strathern mit Ausblicken auf das Temporäre Wohnen der nächsten Jahre. Apartmentservice stellt dann die Ergebnisse seiner aktuellen Gästestudie vor und im Anschluss sind die Teilnehmer dazu eingeladen, Grundsatzfragen im Segment neu zu diskutieren. Zudem geht es in einem Impulsvortrag und Panel, u. a. mit Markus Beike von der Staycity Group, um die Frage, ob Aparthotels für den Longstay ausgedient haben.

Branchen-Pitch: Das Nest des Flamingos

Am Nachmittag findet zum zweiten Mal der Branchen-Pitch, „Das Nest des Flamingos“, statt. Hier können junge Unternehmen 60 Minuten lang ihre Ideen für das Segment den Entscheidungsträgern vorstellen und direktes Feedback erhalten. Die Jury unterstützt nachfolgend die Favoriten bei der Platzierung der Idee im Serviced-Apartment-Segment. Das Schlusswort hat Johannes Menge, Development Manager Europe von Zoku Amsterdam. „Der Markt ist in nie dagewesener Konzeptbewegung“, betont Anett Gregorius. „Lassen Sie uns bei der So!Apart 2018 die weitere Richtung justieren.“

Weitere Informationen zum Programm und Tickets finden Sie hier

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close