Neue Conversion-Brand
Radisson Individuals

Die Radisson Hotel Group will mit Radisson Individuals, einer Conversion Brand, ihr Portfolio erweitern. Damit sollen unabhängige Hotels sowie lokale und regionale Ketten Teil der Hotelgruppe werden können. Erste Hotels in Asien und Großbritannien gehören bereits zur neuen Marke, z. B. das Henrietta House in Bath sowie das River House Hotel in Inverness. Weitere Standorte in Deutschland, Italien, Russland und anderen Ländern sollen bald folgen. Alle Mitgliedshäuser zeichnen sich durch lokalen Flair und individuellen Charme aus.

Erforderliche Konformitätsbewertung

Hotels, die sich Radisson Individuals anschließen wollen, sollen eine Konformitätsbewertung durchführen, die sich auf vier Schlüsselparameter konzentriert: Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften von SGS, Online-Bewertung, Einhaltung der Brandschutzvorschriften und ihre Fähigkeit, sich mit den wichtigsten Betriebssystemen der Gruppe zu verbinden. Das Personal wird zudem eine Schulung zur „Yes I Can!“-Service-Mentalität der Gruppe erhalten und die Häuser müssen eine GRI-Punktzahl (Global Reporting Initiative für Qualitätsstandards) von mehr als 80 Prozent erreichen.