Donnerstag, 23. Mai 2024

Rosewood Munich: Design trifft Geschichte

Am 20. Oktober 2023 ist das Rosewood Munich als erstes deutsches Haus der Rosewood Hotels & Resorts Kollektion an den Start gegangen. Durch die harmonische Zusammenführung zweier historischer Gebäude – dem ehemaligen Hauptsitz der Bayerischen Staatsbank und dem Palais Neuhaus-Preysing – ist ein außergewöhnliches Hotel entstanden, das von der Geschichte des Viertels inspiriert ist. Der Restaurierungs-, Bau- und Konservierungsprozess, der von dem Münchener Architekturbüro Hilmer Sattler Architekten Ahlers Albrecht in Zusammenarbeit mit dem Londoner Innenarchitekturbüro Tara Bernerd & Partners geleitet wurde, vereinigt auf kunstvolle Weise die architektonische Grandeur des Barocks und Rokoko mit zeitgenössischer Raffinesse und zeitloser Eleganz. Die Inneneinrichtung des Restaurants und der einladende Bar entwarfen die ortsansässigen Experten von Dippold Interior Design.

Ausführliche Informationen über das Rosewood Munich finden Sie in der aktuellen hotelbau auf den Seiten 34 bis 39. Sichern Sie sich jetzt zwei Gratis-Ausgaben!

Neueste Beiträge