Scandic eröffnet Konferenzhotel in Frankfurt

Scandic Hotels hat mit dem Projektentwickler B&L Gruppe einen langfristigen Pachtvertrag für ein neues Konferenz- und Eventhotel in Frankfurt geschlossen. Als Bestandteil des Bauprojekts „Hafenpark Quartier“ wird sich das Hotel neben dem Sitz der Europäischen Zentralbank (EZB) befinden. Die Eröffnung wird voraussichtlich im Jahr 2021 stattfinden. Eine Fläche von 22.000 m² bietet Platz für über 505 Zimmer und über 2.000 m² stehen für Konferenzen und Veranstaltungen zur Verfügung. Ein Restaurant, eine Bar, Fitnesseinrichtungen und ein Ballsaal runden das Angebot des Tagungshotels ab.