Spatenstich des ersten Moxy Hotels in Österreich

Rendering Moxy Vienna. Bild: bwm retail gmbh
Rendering Moxy Vienna. Bild: bwm retail gmbh

Am 29. Februar 2016 ist der Spatenstich des Moxy Vienna Airport erfolgt. Die Eröffnung des ersten Moxy Hotels in Österreich direkt am Flughafen in Wien ist für Anfang 2017 geplant. Das 400-Zimmer-Hotel der Marriott-Lifestyle-Marke wird vom Immobilieninvestor Vastint Hospitality B.V. errichtet und von der Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH betrieben. Auf dem 6.300 m² großen Grundstück werden sieben Stockwerke mit einer Gesamtfläche von rund 14.000 m² entstehen. Teil des Hotels sollen auch ein Fitness-Raum, zwei Meeting-Räume sowie ein 650 m² großer Moxy Food & Beverage-Bereich werden.

Neben Klaus Kluth, Managing Director Bierwirth & Kluth, und Dr. Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG, war auch Markus Lehnert, Regional Vice President International Development Marriott, beim Spatenstich mit dabei.

Lernen Sie Markus Lehnert von Marriott auf unserem Fachsymposium „Trends im Hoteldesign“ am 28. April im Hotelkompetenzzentrum Oberschleißheim (bei München) kennen. Er gibt einen Überblick über die Entwicklung verschiedener Hotelmarken der Marriott-Hotelgruppe von Budget bis Luxus.

Das vollständige Programm finden Sie unter:
www.hotelbau.de/hoteldesign