Premier Inn übernimmt Star Inn Hannover

Das Star Inn Hannover mit 179 Zimmern gehört seit Mitte Februar zur britischen Hotelgruppe Premier Inn. Eigentümer der Immobilie ist Bavaria Investments. Es ist nun das erste Haus der Marke in der niedersächsischen Landeshauptstadt, liegt direkt am Hauptbahnhof und verfügt zudem über 51 Parkplätze. Der neue Betreiber will möglichst alle Mitarbeiter weiter beschäftigen.

Mit der Transaktion setzt Premier Inn seine Wachstumsstrategie fort. Allein in Hannover sollen zwei weitere Hotels eröffnen, eines davon ruht aktuell, bis sich die Corona-Pandemie legt, und geht dann als Premier Inn Hannover City University an den Start. Erst Ende letzten Jahres hat sich die Gruppe durch 13 ehemalige Centro-Hotels vergrößert. Inzwischen umfasst das Deutschland-Portfolio 69 Häuser, 23 sind aktuell in Betrieb – Tendenz steigend. Ob das Wachstum auch durch weitere Star-Inn-Übernahmen voranschreitet, ist bislang offen. „Aktuell ist das Haus in Hannover das einzige Star-Inn-Hotel, das Premier Inn übernimmt. Sollten sich weitere Möglichkeiten ergeben, behalten wir uns vor, diese Angebote zu prüfen“, lässt Premier Inn dazu verlauten.