Starwood CEO van Paasschen tritt zurück

Frits van Paasschen
Frits van Paasschen

Frits van Paasschen ist am 17. Februar von seinem Posten als Präsident, CEO und Direktor von Starwood Hotels & Resorts zurückgetreten.

Adam Aron, seit 2006 Mitglied des Boards, wird seinen Posten übergangsweise übernehmen, solange der Vorstand intern und extern nach einem Nachfolger sucht.

Adam Aron
Adam Aron

Der Rücktritt von van Paasschen erfolgte laut Starwood einvernehmlich. „Frits hat in den letzten sieben Jahren entscheidend zur Entwicklung von Starwood beigetragen“, dankte ihm der Vorstandsvorsitzender Bruce W. Duncan. Nun sei es an der Zeit, das Wachstum zu beschleunigen und die Performance zu steigern, ergänzte er. Van Paasschen wird Starwood weiterhin beratend zur Seite stehen.