Ünver an der Spitze der GBI-Marke Smartments business

Burak Ünver hat die Geschäftsführung der zur GBI AG gehörenden Smartments business Betriebsgesellschaft übernommen. In seiner neuen Position verwaltet der 42-Jährige elf Immobilien, in denen 752 Apartments an den Standorten Berlin (drei Objekte), Hamburg, München und Wien bereits fertiggestellt sind. 700 weitere Einheiten befinden sich in Mannheim, Köln, Frankfurt und Hamburg in Bau oder Planung. Als neuer Geschäftsführer trägt er ab sofort die Verantwortung für 1.500 Serviced Apartments. Er folgt auf Senior Consultant Michael Blind, der nach sechs Jahren im April die Geschäftsführung der Smartments business aufgab und in den Bereich Apartmentservice wechselte.

Ünver ist seit 2004 in der Hotelbranche tätig und bringt Erfahrung in den Bereichen Management, Vertrieb, Marketing und Strategie mit. Vor seinem Wechsel zur Smartment business Betriebsgesellschaft war er seit September 2015 General Manager des Titanic Gendarmenmarkt Berlin.