Samstag, 2. März 2024

Hospitality Upgrade Award 2023: Die Finalisten stehen fest

Fünf innovative Start-ups wurden für den diesjährigen Hospitality Upgrade Award nominiert. Aus 31 Bewerbern hat ein neunköpfiges Kuratorium folgende Finalisten ausgewählt, die am 6. Oktober beim 196+ Forum München im Bayerischen Hof auf der Pitchbühne gegeneinander antreten:

Avanera ist eine Software-Plattform für ein ganzheitliches Nachhaltigkeitsmanagement in der Hotellerie.

Korbsauna steht für eine Kombination von Strandkorb mit Sauna.

Remberg bietet eine CRM-Softwarelösung, die Unternehmen hilft, Equipment mobil in einer Hand zu verwalten.

Slooom ist ein designorientiertes, modulares Schlafkonzept, das leere Räume in Ort der Gastfreundschaft verwandelt.

 Xingular bietet einen Green-Button, mit dem der Gast per Knopfdruck die Zimmerreinigung für den Folgetag abbestellen kann.

 Der Hospitality Upgrade Award wird zusammen mit Hospitality Pioneers vergeben. Am 6. Oktober wird im Bayerischen Hof außerdem die Auszeichnung „Hotelimmobilie des Jahres 2023“ im Rahmen einer feierlichen Gala verliehen.

Neueste Beiträge