Vienna House: Oliver Fudickar ist neuer Executive Director

Seit dem 1. September 2019 ist Oliver Fudickar Executive Director DACH und verantwortlich für alle Häuser von Vienna House im deutschsprachigen Raum. Der 32-Jährige zeichnet unter anderem für die Integration der zugekauften Arcona und Steigenberger Hotels verantwortlich. Durch den Erwerb hat sich die Anzahl der Häuser von Vienna House verdoppelt. Die Managementstrukturen der Hotelgruppe wurden deshalb nach Regionen aufgestellt und die Position von Fudickar neu geschaffen.

Seine Ausbildung machte er im damaligen Mercure am Johannisberg, dem heutigen Vienna House Easy Wuppertal. Seit 2008 arbeitete Fudickar für Arcona Hotels & Resorts und stieg dort nach und nach ins obere Management auf. Er startete als Food & Beverage Manager für das Steigenberger Hotel Sonne in Rostock und das Hotel “Die kleine Sonne” sowie in weiteren operativen Führungspositionen. 2011 wechselte er in die Arcona Unternehmenszentrale, wo er zuletzt dreieinhalb Jahre die Position des Corporate Director of Operations inne hatte, bevor er nun seine Stelle als neuer Executive Director DACH bei Vienna House antrat.