Wyndham übernimmt Vienna House

Die Franchise-Gruppe Wyndham Hotels & Resorts hat Vienna House für 44 Millionen Euro aufgekauft. Die Marke mit rund 40 Häusern in der DACH-Region und Osteuropa gehörte bislang zur HR Group, die weiterhin im Rahmen von Franchiseverträgen als Besitzer oder Pächter sowie als Betreiber fungieren soll. Künftig laufen die Hotels aber unter dem Namen Vienna House by Wyndham. Damit umfasst das Portfolio von Wyndham 23 Brands mit insgesamt 120 Franchise-Häusern und mehr als 19.000 Zimmern in Deutschland.