Zweites Amano am Berliner Hauptbahnhof

Das Hotel Romy by Amano hat am 9. August 2021 seine Türen geöffnet. Mit 100 Zimmern, einer Bar und einem Restaurant erwartet die Gäste ein Design in dunklen Holztönen und mit goldenen Akzenten im typischen Amano-Stil. Sowohl der Hochbau, als auch die Inneneinrichtung wurden vom Architekturbüro GBD geplant. Das Haus liegt am Berliner Hauptbahnhof, in direkter Nachbarschaft zum Amano Grand Central und ist damit das zweite Hotel der Marke am Standort. Die beiden Häuser teilen sich künftig die Nutzung der Dachterrasse, der Event- und Konferenzflächen sowie die Fahrradvermietung. Das Highlight des Hauses, das Restaurant Amigo Cohen im Erdgeschoss, wird im Oktober eröffnen und Gerichte mit einem Mix aus mexikanischer und israelischer Küche anbieten.

Seinen Namen erhielt das Hotel, wie bereits das Hotel Zoe am Hackeschen Markt, nach einer Tochter des Eigentümers Ariel Schiff.