IHG bringt Marke Avid nach Deutschland

Nachdem die IHG (InterContinental Hotels Group) im Oktober 2018 bekannt gegeben hat, ihre Marke Avid nach Europa zu bringen, steht jetzt der erste Standort in Deutschland fest. Hierfür haben die IHG und die Sirius Hospitality Holding GmbH am Mittwoch, den 6. März, einen Vertrag auf dem International Hotel Investment Forum (IHIF) in Berlin unterzeichnet. Standort des ersten Avid-Hotels mit 215 Zimmern soll der Frankfurter Flughafen werden. Die Bauarbeiten für den Neubau werden voraussichtlich noch in diesem Jahr starten. Die Fertigstellung ist für 2021 geplant. Die IHG verfolgt das Ziel, ihre Marke Avid Hotels zu einer ihrer größten Brands in Deutschland auszubauen.

Was ist Avid Hotels?

Die Marke Avid Hotels der IHG wurde 2017 gegründet und legt ihren Fokus auf erholsame Schlafräume, Frühstück für unterwegs sowie moderne Technik. Bislang ist sie in den USA, Kanada und Mexiko auf dem Markt. Dort sind bereits 130 Verträge für Avid-Hotels unterschrieben. Das erste Haus der Marke eröffnete 2018 in Oklahoma (USA). Zusammen mit GS Star unterzeichnete die IHG im Oktober 2018 ein Multiple Development Agreement (MDA), das 15 Hoteleröffnungen der Marke auf dem deutschen Markt umfasst.