Serviced Living: Neue Marke Joyn von Upartments

Im Januar 2019 ist mit der Eröffnung der ersten beiden Häuser in München der offizielle Startschuss für die neue Serviced-Living-Marke Joyn gefallen. Dabei handelt es sich um eine Marke der Upartments Real Estate GmbH (Upartments). Insgesamt gehören bereits acht Joyn-Objekte zum Portfolio. Hierfür investierte Upartments rund eine halbe Mrd. Euro.

Das Joyn Munich Olympic, eine ehemalige Büroimmobilie im Stadtteil Moosach, verfügt über 260 Apartments. Das zweite Haus, das Joyn Munich Rose, liegt in der Nähe des Münchener Ostbahnhofs und ist mit 55 Apartments ausgestattet. In den kommenden 18 Monaten sollen weitere Joyn-Eröffnungen in Wien, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt und Zürich folgen.

Was ist Joyn?

Joyn ist eine Marke der Leipziger Upartments Real Estate GmbH (Upartments), ein Unternehmen der Corestate Gruppe. Neben den Apartments gehören auch Gemeinschaftsflächen wie eine Küche oder eine Bibliothek zum Konzept. Das Design soll von international bekannten Innenarchitekten stammen. Ebenfalls wird ein Fokus auf Kooperationen mit lokalen Dienstleistern gelegt, beispielsweise für Car- und Bikesharing-Angebote, und die Gäste erhalten Tipps für Ausflüge. Zudem werden die neuen Häuser unter dem Slogan „Die Generation Unterwegs hat ein Zuhause“ eröffnet.