Markenpremiere für NinetyNine in Heidelberg

Am 23. April 2019 hat die Centro Hotel Group (CHG) das erste Haus der Marke NinetyNine in Heidelberg eröffnet. Das Hotel in zentraler Lage, unweit des Hauptbahnhofs, verfügt über 107 Zimmer. Die Bildwelt sowohl in den Gästezimmern als auch in den öffentlichen Bereichen stammt von der Illustratorin Romina Birzer und zeigt viele Pflanzen und exotische Tiere. Dadurch spielt das Interior Design auf das Motto von NinetyNine an, das eine Oase im Großstadt-Dschungel schaffen und alle Sinne der Gäste ansprechen will. Neben den farbenfrohen Hinguckern, steht als akustisches Schmankerl in der Lobby ein gelbes Klavier zum Spielen bereit. Die Kooperation mit dem Hamburger Gastronomen Hannes Schröder zielt wiederum auf die Geschmacksnerven ab. Noch in 2019 sollen Hotels der Marke in München und Wuppertal folgen, bis 2024 befinden sich 14 weitere deutsche Häuser in der Pipeline.

Wer ist die Centro Hotel Group?

Die Centro Hotel Group (CHG) vereint unter ihrem Dach die fünf Marken Centro, Boutique, FourSide, NinetyNine Hotels und die Serviced Apartments CasaDimora. Insgesamt umfasst das Portfolio der CHG 85 Hotels mit 8.600 Zimmern in Deutschland und Österreich. Neben den Eigenmarken betreibt die Gruppe drei Hotels als Franchise-Nehmer der Marke Best Western sowie mehrere Gastronomien in Hamburg, Braunschweig,Trier und Wien. Gegründet wurde die Kette 2005 von Rahman Neiro in Hamburg, der auch als geschäftsführender Gesellschafter fungiert, Geschäftsführerin ist Homeira Amiri.