Home » Aktuelles

Accor verkauft 29 Hotels

5. Mai 2015 – 14:40

01_010_logotypeAccor_RVBAccor hat den Verkauf von 29 Hotels in Deutschland und den Niederlanden bekannt gegeben. Der Immobilienverkauf mit einem Wert von 209 Mio. Euro fand im Rahmen eines Sale & Franchise-back Deals statt. Der Käufer, die deutsche Event Hotels Gruppe, hat die Verpflichtung für 25 Mio. Euro Renovierungsarbeiten durchzuführen.

Veräußert werden zwei ibis budget, elf ibis, zwölf Mercure und vier Novotel Hotels. 27 der 29 Häuser hatte Accor im Juni 2014 mit Übernahme des „Moor Park“-Portfolios erworben. Die beiden restlichen Hotels, bisher im Bestand des Accor-Geschäftsbereichs HotelInvest, sind ein ibis budget in Deutschland und ein Mercure in den Niederlanden.
Event Hotels Gruppe ist einer der größten Accor-Franchisenehmer mit bereits 15 auf Franchise-Basis geführten Hotels der Marken ibis, ibis Styles, Mercure und Pullman in Deutschland.

„Diese bedeutende Transaktion ist für HotelInvest ein weiterer konkreter Beweis für die erfolgreiche Umsetzung der verfolgten Strategie; nach Übernahme des Moor Park-Portfolios (siehe Beitrag vom 14.7.2015) ist damit ein rascher Abschluss mit einem erstklassigen Partner gelungen“, erklärte Sébastien Bazin, Chairman und CEO von Accor.
Der Verkauf erfolgt vorbehaltlich der für solche Transaktionen üblichen Bedingungen sowie des Erhalts der Genehmigung durch die zuständigen Behörden.

franchise150Detaillierte Informationen zu Event Hotels erhalten Sie in unserer Marktübersicht der Hotelfranchisenehmer. Diese finden Sie zum kostenlosen Download unter
www.hotelbau.de/downloads

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close