Butcher wird erneut Langham-CEO

Brett Butcher ist als CEO zur Langham Hospitality Group (LHG), einer Tochter der Great Eagle Holdings, zurückgekehrt. Er war bereits seit 2009 für fünf Jahre in dieser Funktion tätig, verließ die LHG 2014 und wechselte 2017 als CEO von GE Hospitality Asset Management Limited, ebenfalls eine Tochter der Holding, zurück in die Gruppe. Diese Position wird er auch weiterhin innehaben.

Zudem wird er als Hilfestellung bei der Führung der Hotels der Gruppe fungieren, Bezugsperson für alle Hoteleigentümer sein und neue Managementverträge in internationalen Destinationen verantworten. Der australische Staatsbürger mit einem Bachelor of Business von der University of Queensland war bereits Senior Vice President of Sales, Marketing and Brand der LHG sowie Managing Director des Langham Place, Hongkong (später: Cordis). Zuvor arbeitete Butcher fast 20 Jahre lang in verschiedenen operativen und leitenden Positionen im pazifischen Raum, Nordamerika und China.

 
Jetzt gratis Whitepaper "Klein, aber oho! Mikro-Apartments kommen groß raus" downloaden