Kiez-Kabine: Cabin-Hotel Hamburg

Im Juni 2021 soll im Hamburger Stadtviertel Sankt Georg Deutschlands erstes Cabin-Hotel, das Cab20, an den Start gehen. Zu dem urbanen Hospitality-Konzept unweit des Hauptbahnhofs gehören 176 Schlafkabinen und eine Rooftop-Terrasse. Darüber hinaus umfasst Cab20 zahlreiche digitale Lösungen, wie etwa ein Armband, das als Zahlungsmittel oder Schlüssel genutzt werden kann. Hinter der Idee für das Haus, das von flächeneffizienter japanischer Hotelarchitektur inspiriert ist, steckt die Muttergesellschaft Fährhaus Investment Group. Sie stellte bis 2014 das Grundstück kostenlos einem Kulturprojekt zur Verfügung. Nun soll auf dem Areal eine Mischung aus persönlichen Rückzugsorten und Community-Flächen entstehen.