Neuer CEO und CFO bei Meininger

Da Hannes Spanring als CEO Ende April 2020 Meininger Hotels verlassen hat, hat die Gruppe seinen bisherigen Stellvertreter, Ajit Menon, zum Interim CEO ernannt. Außerdem wurde Andrew Scott als CFO bekannt gegeben. Neben den beiden gehören der COO Thomas Hagemann, der CCO Doros Theodorou und Clare Gates als Human Resources Director (HDR) zur Führungsriege von Meininger. Im Zuge der Bekanntgabe wies Menon auch darauf hin, dass Meininger über die volle Unterstützung des Anteilseigners SSG Capital Management verfüge und weder die Mutter- noch Tochtergesellschaften Bankverbindlichkeiten hätten.

CEO Ajit Menon

Menon war mehrere Jahre in führenden Positionen bei verschiedenen Bank- und Finanzinstitutionen tätig. Darüber hinaus hatte er ab 2013 das Amt des stellvertretenden CEO und seit 2019 die CEO-Position bei Holidaybreak, einem Anteilseigner von Meininger Hotels, inne. Im Juni 2015 wurde er Mitglied der Geschäftsführung von Meininger.

CFO Andrew Scott

Seit Februar 2020 ist der ausgebildete Wirtschaftsprüfer Scott bei Meininger tätig. Davor besetzte er leitende Positionen bei globalen Finanz- und Dienstleistungsfirmen sowie Private-Equity- und Aktiengesellschaften. Zudem sammelte er Erfahrungen bei Travelex und Hilton. Vor seinem Wechsel zu Meininger arbeitete er als CFO bei The Resort Group, einem Entwickler und Betreiber von exklusiven Hotelanlagen.