Fachsymposium Apartment der Zukunft am 24.4. in Unna/Dortmund

Weil nichts spannender ist als ein Blick in die Zukunft, hat sich Apartmentservice mit Innovationstreibern der Hospitality- und Immobilienbranche zusammengetan, um im westfälischen Unna das Serviced Apartment der Zukunft zu bauen. Entstanden ist eine faszinierende Ausstellung rund um zwei visionäre und voll funktionsfähige Modelle mit allem, was die Zukunft des temporären Wohnens bereithält. Das Fachsymposium „Apartment der Zukunft“ von hotelbau und Apartmentservice lädt am 24. April 2018 auf eine Reise in die Zukunft ein.

Auszug aus dem Programm:

Keynote (Anett Gregorius, Apartmentservice)
Das Apartment der Zukunft – von der Idee bis zur Realisierung (Vorstellung des Projekts mit Anett Gregorius und beteiligten Partnern iHaus, G+S planwerk und JOI-Design)
Geführter Rundgang durch das Apartment der Zukunft
Digitalisierung – Mensch oder Maschine? Diskussionsrunde, u. a. mit Ole Kloth, Soulmade; Thomas Scherer/Wilhelm Andreas Büscher, Das lebendige Haus; Gernot Wohlfahrt, Firmamentor (Moderation: Sandra Lederer)
Wohnen auf Zeit – ein Zukunftstrend? Diskussionsrunde, u. a. mit Matthias Niemeyer, Adina; Ursula Kriegl, Ernst & Young; Reiner Nittka, GBI AG; Falk Laudi, AccorHotels/Adagio; Constanze Maas, Christie&Co (Moderation: Martin Gräber)

Abschließend findet ein Get-together im Apartment der Zukunft mit Flying Buffet statt.

Melden Sie sich jetzt an unter:
www.hotelbau.de/apartment