Fairmont Abuja öffnet 2019 seine Pforten

Fairmont-LogoMit dem Fairmont Abuja verstärkt FRHI Hotels & Resorts seine Präsenz in Nigeria. Das neue Luxushotel soll 2019 als zweites Fairmont-Haus seinen Betrieb aufnehmen; zwei Jahre vorher wird das Fairmont Lagos mit 220 Zimmern und Suiten seine Pforten öffnen. Partner des Abuja-Projekts ist die in Nigeria ansässige Asset Management Group (AMG). Neben dem Hotel sind auch 50 Fairmont Residenzen mit fünf Schlafräumen in Planung, die ab Frühjahr 2017 zum Kauf angeboten werden sollen.

Das Fairmont Abuja verfügt über 270 Zimmer und Suiten, darunter auch eine Fairmont Gold Etage, sowie Restaurants, Bars, 2.400 m² Veranstaltungsfläche und 850 m² an Spa- und Freizeiteinrichtungen mit Outdoor-Swimming-Pools, Tennisplätzen und Fitnessraum. Errichtet wird das Haus im Geschäftsviertel des westafrikanischen Abuja, nahe des neuen Internationalen Kongresszentrums, das 2018 eröffnen soll.

Wer ist Fairmont?

Fairmont Hotels & Resorts ist eine Luxushotelmarke der FRHI Hotels & Resorts. FRHI ist mit etwa 130 Häusern der Marken Fairmont, Raffles und Swissôtel weltweit vertreten und besitzt Luxusresidenzen sowie Private Residence Clubs der Marken Fairmont und Raffles. Zum Portfolio der Marke Fairmont gehören etwa 70 Luxushotels weltweit.