Donnerstag, 8. Dezember 2022

Grünes Licht für Barefoot-Hotel am Tegernsee

Nach anfänglichen Schwierigkeiten steht das Tegernseer Barefoot-Hotel von Til Schweiger kurz vor der Einreichung des Bauantrags. Am 19. Mai fand eine weitere Gemeinderatssitzung in Bad Wiessee statt, in der die Neuaufstellung des Bebauungsplans einstimmig beschlossen wurde. „Im Gemeinderat wurde besonders hervorgehoben, dass wir auf die Wünsche der Bevölkerung und Nachbarn eingegangen sind und diesen Weg gewählt haben, statt das Baurecht im bestehenden Bebauungsplan durchzusetzen“, erklären die Barefoot-Hotel-Geschäftsführer und Arcona-Eigentümer Alexander Winter und Stephan Gerhard sowie die Geschäftsführer und Gesellschafter der Hotel-Projektgesellschaft „Tegernsee Living Hirschberg GmbH & Co. KG“.

Die ursprüngliche Planung musste aufgrund von Kritikpunkten der Nachbarn, der Gemeinde Bad Wiessee und dem Landratsamt Miesbach überarbeitet werden. Bestandteil des neuen Entwurfs ist eine zukunftsweisende Architektur, die nachhaltig in Holz-Hybridbauweise und soweit wie möglich energieautark, mit einer genauen Betrachtung der CO2-Bilanz erfolgen soll. Die drei langgezogenen Höfe mit Zwischenbau werden im Landhausstil errichtet. Der Standort liegt direkt an der Promenade und bietet eine tolle Aussicht auf den Tegernsee und das Bergpanorama.

Fakten im Überblick:

  • 799 Quadratmeter großes Grundstück
  • 105 Zimmer in vier Kategorien
  • Restaurant/Bar im Dachgeschoss mit sonniger Dachterrasse (ca. 430 Quadratmeter) und 200 Sitzplätzen
  • Wellness/Spa: ca. 880 Quadratmeter im EG/OG mit Innen-Außenpool
  • drei Seminarräume mit insgesamt ca. 160 Quadratmeter
  • Tiefgarage mit 158 Stellplätzen sowie 16 Außenstellplätze

Über Barefoot und Arcona Hotels

Bei den Til Schweiger entwickelten Barefoot Hotels handelt es sich um eine Lifestyle-Marke, die für ein hochklassiges und zugleich entspanntes Lebensgefühl, Echtheit und Naturverbundenheit steht. Der Schauspieler und Regisseur fungiert als Lizenzgeber, die Arcona Hotel & Resorts als Betreibergesellschaft. Ende 2018 schlossen beide Parteien ein langfristiger Vertrag für die weltweite Entwicklung der Barefoot Hotels.

Neueste Beiträge

Firmenverzeichnis