Hafenpark Quartier Frankfurt nimmt Gestalt an

Im Frankfurter Ostend wird aktuell das Hafenpark Quartier auf 29.200 qm Fläche realisiert, zu dem auch ein Scandic-Hotel gehören wird. Neben dem 505-Zimmer-Haus wurden im südlichen Bereich des Stadtviertels zwei Türme mit rund 288 Eigentumswohnungen errichtet. Während das Business-Hotel voraussichtlich Ende 2022 eröffnen kann, werden die Wohnungen erst 2023 bezugsfertig sein. Da die Rohbauphase in wenigen Monaten abgeschlossen wird, können jetzt die technischen Anlagen wie Heizung, Lüftung, Sanitär und Klimatechnik installiert werden.

Die Entwürfe der Gebäude stammen aus der Feder von Hadi Teherani sowie AS+P Albert Speer und Partner. Projektentwickler ist die B&L Gruppe. Drees & Sommer zeichnet für die technisch-wirtschaftliche Bauberatung, das Controlling, die Bauphysik sowie die Green Building-Zertifizierung verantwortlich.