Österreichische Premiere für
Henri Hotels

Am 3. Juli 2020 ist die DSR Hotel Holding mit ihrem ersten Henri Hotel außerhalb Deutschlands in Wien an den Start gegangen. Nach Eröffnungen in Hamburg, Berlin und Düsseldorf ist die Boutique-Marke der Henri-Gruppe nun auch im siebten Bezirk der österreichischen Hauptstadt vertreten. Gäste werden in einem Haus mit 41 Zimmern empfangen, das zuvor als Savoy-Hotel betrieben wurde. Die Zimmer unterteilen sich in die drei Kategorien „Chambre“ (24 qm), „Grand Chambre“ (26 qm) und „Salon Savoy“ (36 qm). Für das Interior Design und die Mitarbeiteruniformen zeichnet das Büro Lumisol um Marc-Ludolf von Schmarsow verantwortlich. Das gestalterische Konzept des Henri Hotels Wien Siebterbezirk kombiniert die Wiener Moderne mit klassischen Wohnwelten des 20. Jahrhunderts. Dabei stehen Vintagestücke, italienische Stilmöbel und Parkettböden im Kontrast zu strengen, schwarz-weiß ornamentierten Tapeten.

Mehr zur Premiere von Henri Hotels in Österreich lesen Sie hier: www.hotelbau.de/aktuelles/erstes-henri-hotel-in-oesterreich