IntercityHotel-Debüt in Genf

0
289
Rendering: Steigenberger Hotels GmbH

Im September 2023 hat das erste Hotel der Deutschen Hospitality in der französischen Schweiz eröffnet. Das IntercityHotel Geneva liegt inmitten des neu und nachhaltig entwickelten „Quartier de l’Étang” – einem ehemaligen Industriegelände – in Genf. Mit 270 Zimmern, einem Konferenzbereich mit fünf Tagungsräumen, einem Restaurant und einer Bar soll das Haus ganz im Sinn der Intercity-Markenprinzipien zum urban-vernetzten, pulsierenden Hub werden. Darüber hinaus steht den Gästen ein Fitness- und Wellnessbereich zur Verfügung. Sowohl die Genfer Innenstadt und der Flughafen als auch das internationale Messe- und Kongresszentrum sind schnell mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Eigentümerin der Immobilie ist PG Promotors SA. Betrieben wird das IntercityHotel Geneva von der Deutschen Hospitality als Pachtnehmerin. Sie plant, nach diesem Auftakt auch weitere Hotels in der französischsprachigen Schweiz zu eröffnen.