KanAm Grund Group und Pantera: 80 Serviced Apartments in München

Im Münchener Osten werden der German Development Fonds der KanAm Grund Group und die Pantera AG gemeinsam 80 Serviced Apartments sowie eine Gastronomie und eine Tiefgarage errichten. Als Standort für den Bau dient ein bebautes Grundstück von rund 1.600 qm in der Levelingstraße 17 im Stadtteil Berg am Laim. Die leerstehenden Gebäude sollen abgerissen werden. Die kommenden Apartments sind laut Pantera für Personen gedacht, die sich für einen Aufenthalt von mehreren Wochen eine Unterkunft suchen, etwa Geschäftsreisende, Berufspendler oder ausländische Mitarbeiter.

Im Rahmen der Zusammenarbeit finanziert der German Development Fonds den Ankauf der Projekte und stellt das benötigte Eigen- und Mezzanine-Kapital zur Verfügung. Pantera erstellt das Konzept und betreut das Projekt technisch sowie baurechtlich. Die KanAm Grund Real Estate Asset Management GmbH & Co. KG fungiert dabei als Investment Advisor. Geplant ist, die Immobilien nach der endgültigen Konzeptionierung an institutionelle Investoren zu verkaufen.

Bei dem Projekt handelt es sich bereits um das dritte, das KanAm Grund und Pantera gemeinsam angehen. Die erste Kooperation stellen 121 Mikro-Apartments in Esslingen dar, die zweite besteht in der Errichtung von 200 Serviced Apartments in Frankfurt am Main („Myhattan“).