Freitag, 9. Dezember 2022

Neuer Präsident und CEO für Four Seasons

Der Verwaltungsrat von Four Seasons Hotels and Resorts hat Alejandro Reynal Mitte Oktober 2022 zum Präsidenten und Chief Executive Officer ernannt. Reynal folgt auf John Davison, der sich in den Ruhestand zurückzieht, aber weiterhin Mitglied des Verwaltungsrats bleibt. Er soll die Luxushotelgruppe in das nächste Kapitel des kontinuierlichen Wachstums, der Innovation und der strategischen Entwicklung neuer und bestehender Geschäftsbereiche führen.

Der 49-jährige Nachfolger bringt mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in der globalen Reise- und Hotelbranche mit, war unter anderem für Unternehmensdienstleistungen zuständig und in der Telekommunikation beschäftigt. Zuletzt war er Präsident und CEO der Apple Leisure Group, eine Luxusresort-Management- und Freizeitreisegruppe, die Teil der Hyatt Hotels Corporation ist. Von 2011 bis 2019 hatte er den CEO-Posten bei Atento, einem globalen Unternehmen für Kundenbeziehungsmanagement und Geschäftsprozess-Outsourcing, inne und bekleidete zudem Managementpositionen bei Telefonica und The Coca-Cola Company.

Neueste Beiträge

Firmenverzeichnis