Neues Jaz in the City in Wien

Da ist Musik drin: Die Deutsche Hospitality hat im August in zentraler Lage – zwischen Mariahilferstraße und Naschmarkt – das Jaz in the City Vienna eröffnet. Wie bei der Marke üblich, ist Musik elementarer Bestandteil des Hotelkonzepts. Die Rezeption fungiert als Record Store und alle 163 Zimmer und Suiten verfügen über einen Plattenspieler. Multifunktionale Räumlichkeiten laden zu kreativen Meetings und zum After-Work-Feierabend-Clubbing ein. Das Restaurant- und Bar-Konzept trägt den Namen „Rhythms Bar & Kitchen“ und bietet kreative Gerichte mit regionalen Zutaten. Die Gäste werden täglich mit Live-Musik, Konzerten und spontanen Sessions unterhalten – so wird das Hotel zur Bühne. In der Rooftop-Bar „Mariatrink Drinks & Views“ mit Blick über Wien sind „Wohnzimmerkonzerte“ mit verschiedenen Künstlern geplant.

Das dritte Hotel der DH-Lifestyle-Marke – nach Amsterdam und Stuttgart – wurde gemeinsam mit dem Immobilienentwickler MTK Group AG und dem Büro BWM Architekten realisiert. Mit der Eröffnung des Jaz in the City Vienna ist die Deutsche Hospitality aktuell mit vier Hotelmarken und einer Gesamtkapazität von 733 Zimmern und Suiten sowie insgesamt 1.200 qm Meeting-Räumlichkeiten in Wien vertreten.