Premiere des AK Hotelimmobilien mit 70 Teilnehmern

ArbeitskreisHotelimmobilien_Logo200Am 6. Juli hat im Capri by Fraser in Frankfurt mit rund 70 Teilnehmern die konstituierende Sitzung des Arbeitskreises Hotelimmobilien unter Leitung von Andreas Martin und Axel Deitermann stattgefunden. Der Arbeitskreis Hotelimmobilien ist ein unabhängiger, Berufsgruppen übergreifender Zusammenschluss von Akteuren in der D-A-CH-Region, die sich mit Hotelimmobilien befassen. Zu den Teilnehmern zählen Projektentwickler, Investoren, Hoteliers, Architekten, Innenarchitekten, Designer, Fachplaner, Rechtsexperten, Ausrüster und Berater. Als Arbeitsthemen kristallisierten sich in Gesprächen unter anderem die Entwicklung von Standards bei der Ausschreibung von Bauleistungen und die Erarbeitung von Mustervorlagen für Betreiberverträge heraus. Beides soll nun in kommenden Sitzungen vertieft werden.

Die nächste Sitzung des AK Hotelimmobilien findet am 6. Oktober von 9:00 – 12:00 Uhr im Vorfeld des hotelforum im Hotel Bayerischer Hof in München statt. Dafür können Sie sich anmelden unter:
www.ak-hotelimmobilien.de/termine