Neues Markendesign für Novotel

Die Accor-Marke Novotel arbeitet mit vier internationalen Designteams zusammen, um die Häuser weltweit neu zu gestalten. Jeder der zeitlosen Designvorschläge umfasst einen Social Hub, in dem Gäste und Einheimische aufeinandertreffen sollen. Das erste nordeuropäische Haus der Midscale-Brand im neuen Look eröffnete am 1. Juni 2021 als Premiere von Novotel in WladiwostokFür seine Innenarchitektur zeichnen die Interior Designer von Metro verantwortlich.

Alle vier Designs im Überblick:

Metro:

Diese Gestaltungsidee orientiert sich an dem Novotel-Motto „Time is on your side“ und fokussiert sich auf natürliche Farbtöne und unbearbeitete Materialien in multifunktionalen und flexiblen Räumen. Das Konzept stammt aus der Feder der brasilianischen Designer Martin Corullon und Gustavo Cedroni, die gemeinsam das Büro Metro in Sao Paulo führen.

RF Studio:

Anpassungsfähig, nachhaltig und leicht zu renovieren schafft das Konzept ein heimeliges Gefühl, bei dem sich die Gäste im Mittelpunkt des Geschehens fühlen. Dahinter steckt der belgische Designer Ramy Fischler mit seinem Atelier in Paris.

Hypothesis:

Hypothesis aus Bangkok legen in ihren Entwürfen viel Wert auf Nachhaltigkeit. Materieller Abfall sowie Raum- und Zeitverschwendung sollen reduziert werden, um den Gästen Ausgeglichenheit und Balance zu vermitteln.

Sundukovy Sisters:

Das Team der Sundukovy Sisters, die Zwillinge Irina and Olga Sundukovy, entwickelte ein Konzept, das Arbeit, Freizeit und Wellness miteinander verbinden will. Dazu wurden z. B. Co-Living-Räume erarbeitet. Das internationale Design-Büro verfügt über Geschäftsstellen in London, Paris, New York und Dubai.