Rosewood Vienna startet durch

Seit 1. August 2022 hat das Rosewood Vienna am Petersplatz 7 im Herzen von Wien seine Pforten geöffnet. Es ist das fünfte Hotel von Rosewood Hotels & Resorts in Europa und das erste im deutschsprachigen Raum. Das Luxusdomizil befindet sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das nach einer umfassenden Renovierung zeitgemäßen Komfort mit historischem Charme vereint. Es wurde von A2K Architekten, BEHF Architects und dem Innenarchitekten Alexander Waterworth als Hommage an die Wiener Lebensart gestaltet und verfügt über 99 geräumige Gästezimmer, darunter 28 Suiten. Highlight ist die 187 Quadratmeter große Präsidentensuite. Zu den weiteren Angeboten gehören ein Veranstaltungspavillon für bis zu 120 Personen, ein Spa sowie ein weitläufiger F&B-Bereich. Auf der sechsten Etage befindet sich die Show Kitchen Area, der elegante Main Dining Room mit angrenzender Terrasse und Gartenoase sowie ein Private Dining Room für Zusammenkünfte im kleinen Kreis. Zum entspannten Ausklang am Abend lädt die vom Innenarchitekturstudio Kroenland entworfene Rooftop Bar im siebten Stock mit Aussicht über die Stadt ein. Sehenswert ist auch der Salon Aurelie in der Lobby Lounge mit Wandmalereien der österreichischen Malerin Marie Hartig.