Ruby kommt nach Frankfurt

Das inzwischen neunte Ruby Hotel geht 2019 in Frankfurt am Main an den Start. Unter dem Namen „Ruby Louise“ soll es nahe des Opernplatzes auf rund 6.000 m² Fläche mit 218 Zimmern, einer Skybar sowie einer Dachterrasse realisiert werden. Für das Projekt wurde ein langjähriger Mietvertrag mit dem Gebäudeeigentümer European Value Partners Junghof S.à.r.l in Luxemburg geschlossen, einem Joint Venture eines durch PGIM Real Estate verwalteten Fonds und der FGI Frankfurter Gewerbeimmobilien GmbH. Das neue Ruby wird sich als Teil einer umfassenden Revitalisierung der Büro-Bestandsimmobilie Junghof Plaza vom Erdgeschoss bis in den siebten Stock erstrecken. Neben dem Hotel sind Flächen für Büros, Einzelhandel und Gastronomie auf 30.500 m² geplant.