6. Center Parcs eröffnet 2018 im Allgäu

Logo_CenterParcsCenter Parcs Europe hat den Vertrag für den inzwischen sechsten Center Parcs in Deutschland unterzeichnet, der 2018 im Allgäu eröffnen soll.  Europaweit ist es der 22. Center Parcs. Insgesamt werden zirka 750 Ferienhäuser sowie zentrale Einrichtungen mit einem Market Dome von 20.300 m² inmitten eines 184 ha großen Waldes erbaut. Die komplette Finanzierung übernehmen die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs und das französische Immobilieninvestment Unternehmen Eurosic. Das Investitionsvolumen des Ferienparks beträgt voraussichtlich 255 Mio. Euro.

Wer ist Groupe Pierre et Vacances Center Parcs?

Die 1967 gegründete Gruppe ist im Bereich des Nahtourismus europaweit als Anbieter von Ferienwohnungen tätig. Derzeit umfasst die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks und Adagio Aparthotels.

Wer ist Center Parcs Europe?

Center Parcs Europe ist eine Tochtergesellschaft der Groupe Pierre & Vacances Center Parcs und betreibt mit seinen Marken Center Parcs und Sunparks 25 Ferienparks, davon 21 Center Parcs- und vier Sunparks-Anlagen in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.