Hygiene-Siegel von Accor und Bureau Veritas

Accor und Bureau Veritas arbeiten gemeinsam daran, ein Hygiene-Siegel für Hotels und Restaurants zu entwickeln. An der Umsetzung waren neben Hoteliers auch Ärzte und Epidemiologen beteiligt. Das neue Label soll als Leitfaden für Sicherheitsstandards und Reinigungsmaßnahmen fungieren und gleichzeitig deren Einhaltung bescheinigen. Auf diese Weise wollen beide Unternehmen zu einer zeitnahen Wiedereröffnung von Betrieben der Hospitality-Branche beitragen.

Das Siegel wird sowohl die Unterkunft als auch die Verpflegung abdecken, sanitäre Standards festlegen und soll sich nicht nur auf Accor-Häuser beschränken. Stattdessen können sich alle Hotels zertifizieren lassen, um den Mitarbeitern und Gästen ein sicheres Gefühl zu geben. Zunächst wird das Siegel in Frankreich eingeführt, weitere europäische Länder sollen folgen. Alle Hotels mit dem neuen Hygiene-Label listet das global tätige Unternehmen für Testing, Inspektion und Zertifizierung Bureau Veritas künftig auf einer eigenen Website.