Neue LABRANDA-Hotels in Griechenland und der Türkei

Die FTI GROUP hat das Portfolio ihrer neuen Marke LABRANDA Hotels & Resorts mit zwei weiteren Hotels erweitert. LABRANDA Alacati Princess und LABRANDA Aris heißen die beiden Neuzugänge in der Türkei und in Griechenland. Das LABRANDA Alacati Princess auf der türkischen Halbinsel Cesme ist als Vier-Sterne-Haus mit All-Inklusive-Angebot ein Vertreter der Kategorie LABRANDA select. Nach der Renovierung eröffnet das 204 Zimmer große Haus im Sommer 2016. Mit dem Familienhotel LABRANDA Aris auf der griechischen Halbinsel Peloponnes erweitert FTI das Portfolio der Submarke LABRANDA smart & yummy, wobei es sich um ein Drei-Sterne-Haus mit All-Inclusive-Angebot handelt.

Wer ist LABRANDA Hotels & Resorts?

Die zur FTI GROUP gehörende Hotelmarke LABRANDA Hotels & Resorts ist seit September 2015 auf dem Markt. Derzeit umfasst das Portfolio 26 Hotels im Drei- bis Fünf-Sterne-Segment auf den Kanaren, in Ägypten, Marokko, Griechenland, Malta, Italien sowie der Türkei. Die Marke gliedert sich in sieben Kategorien: premium (Fünf-Sterne-Resorts), superbeach (Resorts mit direktem Strandzugang), select (Vier-Sterne-Hotels mit All-Inclusive-Angebot), comfort (Drei- bis Fünf-Sterne-Hotels), charme (Drei- bis Vier-Sterne-Hotels mit Selbstverpflegung, Frühstück oder Halbpension), smart & yummy (Drei-Sterne-Häuser mit All-Inclusive-Angebot) sowie small & friendly (Hotels mit familiärer und lokal-typischer Atmosphäre). Bis Ende 2016 will FTI die Zahl seiner LABRANDA Hotels & Resorts auf 34 erhöhen.