Zwei neue Standorte für Brera

Im Ulmer Dichterviertel hat das fünfte Haus der Brera Serviced Apartments eröffnet. 111 Longstay-Einheiten, zwei Gemeinschaftsräume und eine Dachterrasse mit Blick auf das Ulmer Münster befinden sich am neuen Standort. Das Design wird auch hier italienisch angehaucht sein, denn der Gründer der Marke, Matteo Ghedini stammt aus Italien.

Die Pipeline von Brera

Für das sechste Projekt wird Brera die Midtown Suites in Frankfurt mit 41 Apartments übernehmen. Das Haus liegt zentral zum Banken- und Geschäftsviertel in der Münchener Straße. Obwohl der Zugang zum Gebäude kontaktlos ist, steht ein Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Die Räume sind in unterschiedlichen Größen buchbar.