Samstag, 2. März 2024

CEO-Wechsel bei Penta Hotels

Zum 1. Februar 2024 wird der aktuelle Geschäftsführer von Penta Hotels Rogier Braakman zurücktreten und sein Amt als Chief Executive Officer (CEO) intern an Andrew Munt abgeben. Braakman bleibt der Hotelgruppe in beratender Funktion erhalten, um dem Vorstand auf strategischer Ebene Unterstützung zu bieten. Die Entscheidung seines Rücktritts beruht auf dem Wunsch, sich künftig verstärkt seiner Familie in den Niederlanden zu widmen.

Munt ist 2010 als General Manager im Unternehmen gestartet und durchlief diverse Managementpositionen, zum Beispiel als Regional Director UK, Head of UK oder Vice President Operations. Im Juli 2020 wurde er zum Chief Operations Officer ernannt und trägt seit Mai 2023 die Titel Chief of Operations and Commerce (COO/CCO).

Neueste Beiträge