Four Seasons Seoul ist eröffnet

Bild: Ken Seet
Bild: Ken Seet

Das neue Four Seasons Hotel Seoul hat inmitten des zentralen Geschäftsviertels der Stadt seine Pforten geöffnet. Es umfasst 317 Zimmer und Suiten mit elektrischen Rolläden, sieben Restaurants und Bars sowie einen dreistöckigen Spabereich mit 765 m² großem Fitnesskomplex. Zudem bietet das Luxushotel Platz für Veranstaltungen mit bis zu 500 Personen. Das Haus entwarf Heerim Architects & Planners und das Innendesign besteht aus koreanischen Designelementen.