Home » Aktuelles

Münchener Comfort Hotel wird Mercure

1. April 2015 – 11:22
(v.l.): Ramona Thiersch von der BFP Hotelbau GmbH, Johannes Zettl (Associate Director BHKV), Hoteldirektor Tobias Hönning und Christian Giraud, Accor.

(v.l.): Ramona Thiersch von der BFP Hotelbau GmbH, Johannes Zettl (Associate Director BHKV), Hoteldirektor Tobias Hönning und Christian Giraud, Accor.

Nach zweimonatiger Umbauphase hat das bisherige Comfort Hotel in der Kronstadter Straße 12 in München am 2. April 2015 als Mercure Hotel München Ost Messe wiedereröffnet. Betrieben wird es wie bisher von der BHKV Hospitality GmbH, die als Accor-Franchisenehmer auch das benachbarte ibis Styles Hotel führt.

Auf die Frage, warum sie sich für Mercure und Accor als Franchisegeber entschieden haben, antworten die beiden BHKV-Geschäftsführer Martin Kemmer und Armin Beckemeyer: „Mercure steht im Midscale-Segment für eine ausgewiesen hohe Qualität und lässt als sehr persönliche und individuelle Accor-Marke ein scharfes und attraktives Profil zu.“ Christian Giraud, Development-Chef von Accor in Zentraleuropa, freut sich über diese Entscheidung: „Im Rahmen unserer Franchisestrategie spielt Conversion, also die Umwandlung bestehender Hotels unter unsere Accor-Marken, eine große Rolle. Rund 80 Prozent unseres Wachstums in Franchise entsteht so, 20 Prozent sind Neubauten.“

Medien- und Zeitungshotel

In unmittelbarer Nähe zum Verlagsgebäude der Süddeutschen Zeitung gelegen, steht das Mercure Hotel München Ost Messe hinsichtlich Gestaltung und Ausstattung ganz im Zeichen von „Zeitung und Medien“. Im Foyer erinnert eine gigantische Wand an einen überdimensionalen Zeitungsständer. In Lobby und Bar werden die Gäste über interaktive Dashboards stets auf dem Laufenden gehalten und auf die Innenseiten der riesigen Lampen im Foyer ist der Pressekodex aufgedruckt. Neben 167 Zimmern verfügt das Hotel auch über zwei große Tagungsräume und Kommunikationstechnologie auf Höhe der Zeit. Dazu wurden laut Hoteldirektor Tobias laut Hönning rund 1,5 Kilometer Daten- und Antennenkabel verlegt. Die Nutzung des High-Speed WLAN ist selbstverständlich kostenlos.

franchise150Detaillierte Informationen zur BHKV Hospitality GmbH,erhalten Sie in unserer Marktübersicht der Hotelfranchisenehmer. Diese finden Sie zum kostenlosen Download unter
www.hotelbau.de/downloads

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close