Ein Radisson Blu im Herzen der Schweizer Alpen

Ein neues Radisson Blu Hotel hat in Reussen, Andermatt, eröffnet und empfängt künftig seine Gäste mit 179 Zimmern sowie 45 Suiten und Apartments, die im typischen Stil eines Schweizer Chalets eingerichtet sind. Im Inneren des Hotels sorgt der Einsatz natürlicher Materialien für ein warmes Ambiente mit Wohlfühlfaktor. Entspannen können sich die Gäste in der offenen Lobby-Lounge mit Bar und Kamin sowie im Restaurant Spun, wo marktfrische, lokale und italienisch inspirierte Kreationen auf der Karte stehen. Der moderne Gesundheits- und Wellnessbereichs wartet mit einem 25-Meter-Pool mit Panoramablick, einer Sauna, einem Dampfbad und individuellen Spa-Behandlungen auf. Das Hotel bietet zudem Räumlichkeiten für geschäftliche und private Veranstaltungen. Neben sechs individuellen Tagungs- und Konferenzräumen gibt es einen großen, multifunktionalen Konzertsaal (Eröffnung im Frühjahr 2019) mit Platz für bis zu 700 Gäste.

Das Schweizer Dorf Andermatt befindet sich auf 1.444 Metern Höhe auf halbem Weg zwischen Zürich und Mailand, ist nur 30 Minuten von Luzern entfernt und sowohl per Auto wie auch mit der Bahn zu erreichen. Neben Apartmenthäusern, Hotels und Chalets gibt es auch einen 18-Loch-Golfplatz und eine Ski-Arena.

Sie wollen das neue Radisson Blu in der Schweiz kennenlernen? Für November 2019 plant der Arbeitskreis Hotelimmobilien eine Exkursion nach Andermatt. Werden Sie jetzt Mitglied!