Home » Job & Karriere

Niesslein verlässt Orascom

30. April 2014 – 10:09

Dr. Gerhard Niesslein hat die Orascom Development Holding AG, die derzeit unter anderem das Projekt Andermatt Swiss Alps entwickelt, per Ende Februar 2014 verlassen. Diese Entscheidung hat der ehemalige Orascom-CEO gemeinsam mit dem Verwaltungsrat des Unternehmens getroffen. Zu den Gründen nimmt Orascom keine Stellung; in vielen Presseberichten war jedoch die Rede davon, die erneut hohen Verluste des Unternehmens in 2013 könnten maßgeblich für diesen Entschluss gewesen sein. Für das abgelaufene Geschäftsjahr erwartet Orascom Development einen Reinverlust in Höhe von 145-160 Mio. CHF (2012: Verlust von 97 Mio. CHF). Der Umsatz wird gegenüber der Vorjahresperiode voraussichtlich um etwa 18 – 20 Prozent zurückgehen. Die Aufgabe als Leiter der Geschäftsführung hat übergangsweise Gründer, Aufsichtsratsvorsitzender und langjähriger CEO von Orascom Development, Samih O. Sawiris, übernommen.

Tags: , ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close