B&B Hotels: HPG Capital investiert 50 Mio. Euro

B&B-Geschäftsführer Max Luscher. Bild: Mario Andreya

HPG Capital GmbH und B&B Hotels GmbH haben im März 2017 einen Rahmenvertrag unterzeichnet, um künftig gemeinsame Hotelprojekte in Deutschland und Österreich zu verwirklichen. Die HPG Capital ist eine Kapitalverwaltungsgesellschaft für Immobilieninvestitionen semi-professioneller und institutioneller Investoren und steuert 50 Mio. Euro für die Hotelprojekte bei. Erstes gemeinsames Projekt ist das B&B Hotel Stuttgart Airport/Messe, dessen Eröffnung für das erste Halbjahr 2018 angesetzt ist. Das Hotel mit 101 Zimmern wird das fünfte B&B Hotel in Stuttgart sein. In der baden-württembergischen Hauptstadt sind bereits zwei B&B Hotels in Betrieb, zwei weitere in Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart-Zuffenhausen werden 2017 und 2018 eröffnen.