Home » Aktuelles

Barceló kommt nach Berlin

6. September 2017 – 16:00

Visualisierung des Barceló-Hotels in Berlin. Bild: Bolwin Wulf Architekten

In Berlin entsteht derzeit ein Gebäudeensemble, in das u. a. die spanische Hotelkette Barceló bis 2019 einziehen soll. Es liegt direkt neben dem Berliner Hauptbahnhof, das Regierungsviertel sowie die Europacity sind nur wenige hundert Meter entfernt. Das Barceló-Hotel soll über 283 Doppelzimmer und Suiten verfügen. Im Erdgeschoß sowie im ersten Obergeschoß werden ein öffentlich zugängliches Konferenzzentrum und ein offener Gastronomie und Barbereich integriert. Entworfen wurde das Gebäudeensemble mit umlaufender gläserner Bandfassade von Bolwin Wulf Architekten. Für die Innengestaltung und die Kubatur des Hotelgebäudes zeichnet das Architekturbüro Aukett + Heese verantwortlich

 

Tags: ,

hotelbau.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close